Archive for the ‘Lit-TV & Film’ Category

Eclipse: der Trailer

Posted on 2010 03, 11 by Lilly

Es ist soweit. Nachdem die ersten Bilder aus dem dritten Twilightfilm “Eclipse” zu sehen waren, gibt es jetzt auch den offiziellen Trailer.

Doll ist es nicht. Gerade mal 10 Sekunden bekommen wir zu sehen und eigentlich scheint sich nichts verändert zu haben: Die Landschaft sieht verregnet aus, Bella guckt wie ein leidendes Reh und Jacob zeigt, was er hat.

Da habe ich mich umsonst und vor allem zu schnell beschwert, denn mittlerweile schwirrt auch die längere Version bei Youtube herum:

Edward ist ein Waschlappen

Posted on 2010 02, 11 by Lilly

Die Macher der Serie “Vampire Diaries” sind sich durchaus bewusst, dass Kritiker und auch Zuschauer auf der Suche nach offensichtlichen Ähnlichkeiten zu Twilight sind. In der gestrigen Folge (“Das Gründerfest”) hat man das mittels eines Dialogs clever eingebunden:

Damon: Was ist so toll an dieser Bella? Edward ist ein Waschlappen.
Carolin: Lies erstmal den ersten Teil, sonst macht das alles keinen Sinn.
Damon: Ach, ich vermisse Anne Rice, die hatte es voll drauf.
Carolin: Eigentlich musst Du doch funkeln.
Damon: Muss ich nicht. Ich lebe in der Welt, in der Vampire im Sonnenlicht sterben.
Carolin: Aber Du gehst in die Sonne.
Damon: Ich hab einen Ring. Der beschützt mich. Lange Geschichte
Carolin: Machen die Bisse mich auch zum Vampir?
Damon: Ist viel komplizierter. Erst musst Du etwas von meinen Blut trinken, dann sterben, dann irgendeinen Menschen aussaugen … ist ein ziemlicher Aufriss. Was hier drin steht, ist alles falsch.

:)

New Moon Parodie: unbedingt anschauen!

Posted on 2010 01, 08 by Lilly

Auf Youtube gibt es haufenweise New-Moon-Parodien. Meiner Meinung nach sind alle lieblos, schlecht (billig) gemacht, zwanghaft witzig und einfach langweilig.

Jetzt habe ich aber eine gefunden, die man sich wirklich anschauen sollte. Zum einen ist sie nicht respektlos: Die Story wird zwar witzig und übertrieben dargestellt, aber nicht so, als fände man den Film einfach nur ätzend.
Zum anderen sehen die Schauspieler den Originalen ziemlich ähnlich. Sie sind zwar nicht ganz so attraktiv, aber rein von ihren Körpern und Umrissen kaum zu unterscheiden. Das wird noch durch die Originalschauplätze, die realistischen Maske und die echten Set-Kostüme unterstrichen.

Manche Szenen sind total kreativ und liebevoll neu interpretiert, z.B. die im Wasser und andere sehen aus, wie aus dem Originalfilm herausgeschnitten – besonders die beim Kuss und die mit den Volturi.
Die Darstellerin geht wie Bella, Jacob läuft wie Jacob, Edward hat den gleichen Blick wie Edward. Wahnsinn! Wie haben die das hinbekommen?

Aber guckt selbst:



Spielt Kristen Stewart Lisbeth Salander?

Posted on 2010 01, 06 by Lilly

Ich sehe da nicht mehr durch. Ihr etwa?
In letzter Zeit haben sich die Gerüchte über eine Hollywood-Produktion von Stieg Larssons “Verblendung” überschlagen. Zunächst hieß es, dass Brad Pitt und Quentin Tarantino sich die Rechte gesichert haben sollen. Bestätigt wurde das bisher nicht.

Nun heißt es aber nur noch “Die Macher von Hollywood” seien am werkeln. Wer das sein soll, bleibt unklar.

New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde: Mein Fazit

Posted on 2009 11, 27 by Lilly

newmoon

Ich weiß, der Film hatte schon am Sonntag Vorpremiere und Mittwoch Hauptpremiere. Aber ich hatte erst Karten für Donnerstag bestellt, das war vollkommen ausreichend.
Das Kino war auch so brechend voll und die Schlangen an den Kassen kaum zu ertragen.

Was noch grausamer war, waren die Teenager. Ehrlich! Müssten die um diese Zeit nicht schon im Bett liegen? Ich weiß, ich war sicher mal genauso – genauso aufgedreht und gackernd … obwohl, nein, war ich nicht! Auf jeden Fall hat es genervt.
Eine Girly-Truppe saß genau hinter uns. Die haben für die gesamte Länge des Films nicht einmal die Schnuten gehalten. Man hörte ständig nur ein: “Oooorrr, ist der heiß. Yummy! Küss ihn doch. Ich kann nicht mehr, der ist so geil.” oder ein: “Ich würde ihn nicht von der Bettkante stoßen. Ehrlich! Und ich würde Sachen mit ihm machen, also passt mal auf…”


« Older EntriesNewer Entries »