Archive for the ‘About me’ Category

Lilly testet MySwissChocolate und schenkt 10% Rabatt

Posted on 2010 06, 13 by Lilly

[Trigami-Review]

Ob dieser Artikel jetzt Werbung ist oder nicht, darf jeder ganz für sich allein entscheiden.
Ich wurde mit einer kostenlosen Tafel Schokolade “bestochen”, dass ich hier kurz das Angebot der Firma MySwissChocolate vorstelle.
Dass ich mich positiv äußern muss, war nicht Teil der Aufgabe. Ich werde es zwar trotzdem tun … und zwar nur aus dem Grund, weil ich wirklich begeistert bin.

chocolate

Lebenslange Arbeitsverweigerung oder: Die berufliche Identität

Posted on 2010 03, 29 by Lilly

Ich sitze beim Zahnarzt, habe gerade unzählige Spritzen in den Mund gerammt bekommen und warte mit klopfenden Herzen auf das drohende Unheil. Die Ärztin, sie kann höchstens 26 Jahre alt sein und keinen Tag älter, fragt mich beschwingt, so als würde das hier keine Tortur für uns beide werden, ob ich eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bräuchte.
“Ääähm, nein”, würge ich heraus. “Ich bin Studentin”, füge ich schnell hinzu. Arbeitslos zu sein wäre sicher keine Schande, aber aus irgendeinem Grund würde es mich stören, von anderen als Hartz IV-Empfänger betrachtet zu werden.
“Soso, was studieren Sie denn?”, pfeift sie weiter vor sich hin.
Was wahrscheinlich ein nettes Smalltalk-Geplänkel werden soll, bringt mich nur noch weiter ins Schwitzen. “Eigentlich … ich bin eher freiberuflich, aber sonst … äh … Soziologie”, antworte ich und stelle beschämt fest, dass die Wirkung der Leitungsanästhesie immer stärker wird und ich zu sabbern beginne. “In Rostock?”, will sie wissen. Ich nicke etwas zu schnell und etwas zu heftig. Und lüge.

Silvesteransprache – Auf ein Wort an meine Leser

Posted on 2009 12, 31 by Lilly

Liebe Leser,

und wieder ist ein Jahr vergangen. “Twilight” hat im Januar Millionen Fans von Stephenie Meyer begeistert, “New Moon” folgte im Januar. Auch ihr Roman “Seelen” soll verfilmt werden. Mit Herta Müller gewann eine deutsche und recht unbekannte Autorin den Nobel Preis und Kathrin Schmidt räumte mit “Du stirbst nicht” den Deutschen Buchpreis ab.
In Schweden liefen bereits alle drei Verfilmungen der Larsson-Trilogie, während seine Familie noch immer nicht 100%ig entschieden hat, ob sein vierter Roman, der noch nicht vollständig fertiggestellt war, veröffentlicht werden soll. Gerüchten zufolge soll auch eine Hollywood-Produktion seines ersten Romans geplant sein – mit Beteiligung von Brad Pitt und Quentin Tarantino.

Kirsten Marohn veröffentlichte ihren zweiten Roman “Bunte Fische”, zunächst ohne Buchhandelsanschluss, während Kossi ihre Leser mit der Neuigkeit überraschte, dass ihr Debütroman “Männertaxi” nächstes Jahr im Oktober erscheinen wird. Gleichzeitig fand sie auch die Zeit mit Stefan Baumgartner ein neues Bücher-Podcast-Portal auf die Beine zu stellen: Den Bücher(p)lausch.

Interview mit mir bei lovelybooks

Posted on 2009 10, 26 by Lilly

interviewlovelybooks

Auf lovelybooks gibt es ein kleines Interview mit mir.
In einer neuen Kategorie sollen nach für nach verschiedene Literaturblogs vorgestellt werden. Finde ich eine sehr spannende Sache.
Ich bedanke mich bei Kathrin für das nette Gespräch und bei Albert, weil er mir den Vorschlag gemacht hat.

In dieser Woche geht es um den neuen Podcast in der “Szene”: Bücher(p)lausch. Kossi und Stefan Baumgarten, ein sehr bibliophiles und sympathisches Duo, plaudern über Bücher und allem, was drumherum passiert.
Als Fan von Karlas Buchkolumne habe ich mich natürlich sehr gefreut, dass es nun auch an anderer Stelle etwas Literarisches auf die Ohren gibt. Solche privaten Sendungen machen Spaß und sind wirklich mit Liebe produziert. Etwas wovon sich die Vorleser und Co. eine Scheibe abschneiden können.
Hört mal rein!

Oh wie schön! Ein Blogaward für mich

Posted on 2009 10, 14 by Lilly

kreativbloggerBesser spät als nie, möchte ich mich bei Kari und Holly für den Kreativ-Blogger Award bedanken. Falls ihn mir sonst noch jemand überreicht haben sollte, dann seid mir bitte nicht böse, wenn ich Euch nicht erwähne. Irgendwie scheinen die Trackbacks bei mir nicht zu funktionieren.

Die Regeln

  1. Bedanke dich bei der Person, die ihn dir verliehen hat. haekchen
  2.  Kopiere das Logo und platziere es in deinem Blog. haekchen
  3. Verlinke die Person, von der du ihn bekommen hast. haekchen
  4. Nenne 7 Dinge über dich, die anderen noch nicht bekannt sind.
  5. Nominiere 7 ‘Kreativ Bloggers’.
  6. Verlinke diese Blogger bei dir.
  7. Benachrichtige die 7 durch einen Kommentar.

Sieben Dinge, die noch nicht über mich bekannt sind? Hm …


« Older Entries