Online-Rollenspiele … und der Held der Story bist du

Posted on Januar 5, 2012 by Lilly

Habt ihr eine Idee, war ein MMORPG sein könnte? Sorry an alle Spieler unter euch, aber die Buchstaben haben mich total ahnungslos zurückgelassen. Ich musste googeln. Es ist die Abkürzung für Massively Multiplayer Online Role-Playing Game. Unterm Strich handelt es sich also dabei um Massen-Online-Rollenspiele.
Im Gegensatz zu normalen Computerspielen geht es nicht nur um die Story an sich und um die tolle Grafik, sondern darum, sich mit anderen Computerspielern einfach und schnell zu vernetzen, und in Teamwork Abenteuer zu erleben und Aufgaben zu bewältigen. Berühmte Vertreter für solche Spiele, und die werden sicher jedem von euch etwas sagen, sind Final Fantasy oder World of Warcraft.

Warum ist das für uns interessant?


Nunja, weil Spiele längst nicht mehr Sonic oder Super Mario sind, wie ich sie noch kenne (danach habe ich mein Interesse daran verloren), sondern in erster Linie Geschichten. Es erschließt sich eine komplett neue Welt, und es ist, als würden wir einen Film sehen oder ein Buch schauen, nur mit dem Unterschied, dass wir selbst einer der Helden sind, und den Ausgang maßgeblich beeinflussen können. Das klingt nicht nur unglaublich spannend, ich könnte mir vorstellen, dass alle, die gern Schreiben, sich auf diese Weise auch eine Menge Inspiration holen können. Nicht zuletzt deshalb, weil heutzutage alles so unglaublich real dargestellt wird, und man regelrecht in eine andere Welt versinken kann.

Kosten?

Wie sehen die Kosten für solche Spiele aus? Ehrlich gesagt, mich als Laien dürft ihr da nicht fragen. Ich habe keinen genauen Überblick. Ich weiß aber, dass es auf manchen Seiten auch Free MMORPG gibt.

Ein Beispiel wäre folgendes Online Rollenspiel: Shaiya:

Die Protagonisten leben an einem Ort namens Teos. Eine Welt, in der es Drachen, Monster, Menschen, Götter und Elfen gibt. Aufgrund einer längeren Vorgeschichte (die man nachlesen kann), ist das Land gespalten. Zwei Gruppen stehen sich verfeindet gegenüber: Der Bund des Zorns und die Allianz des Lichts. An gewissen Grenzpunkten, quasi der Gazastreifen dieser Fantasywelt, treffen sie jeweils aufeinander und führen verbitterte Kriege. Beide Gruppen wollen den Segen ihrer Göttin. Hier kommen dann die User zum Einsatz. Es geht nicht nur um raue Gewalt und um Masse an „Soldaten“, sondern um Strategie.
Lust, es mal auszuprobieren?

Der besondere Reiz liegt nicht nur darin, selbst aktives Teil einer Geschichte zu sein, sondern auch neue Leute kennenzulernen, sich zusammenzuschließen und sich nebenbei zu unterhalten.
Ich stelle mir das genial vor, und werde das sicherlich bald mal ausprobieren.

Auch interessant:

  1. Online-Literaturstammtisch bei der Buchkolumne?
  2. Du erkennst, dass Du büchersüchtig bist, wenn …
  3. My Free Farm: Die Online-Ferien auf dem Bauernhof
  4. Solange du da bist

Comments are closed.