Der Gewinn von der Sommer-Aktion kommt von limango

Posted on Juni 22, 2011 by Lilly

Ja, Leute, die Sommersonnenwende ist vorüber. Obwohl der Sommer gerade erst anfängt, werden die Tage jetzt wieder kürzer. Jeden Abend wird es ein Hahnenschrei früher dunkel, wie man zu sagen pflegt.

Meine Sommer-Aktion ist nun beendet, und wir haben eine eindeutige Gewinnerin. Es ist PiMi, die uns fünf Sommerromane vorgestellt hat, von denen unterm Strich auch vier empfehlenswert sind, und drei Hörbücher, die perfekt zu heißem Temperaturen passen.
So viel Mühe wird natürlich belohnt. Wie angekündigt gibt es einen netten Gewinn – nämlich:

Es ist eine sommerliche Halskette von der Edelmarke Nomination. Die Kette selbst ist zwar “nur” aus Edelstahl, dafür besteht der Anhänger aus echtem Silber.
Ich finde sie total schön, und hätte sie, ehrlich gesagt, am liebsten selbst behalten. Sie erinnert mich an Hawaii, und lässt sich bestimmt toll zu Hula-Röcken, Blumenmustern und Badelatschen kombinieren.
Ich hoffe, du findest Gefallen daran, Miri :-)

Zur Verfügung gestellt wurde mir dieses wunderbare Schmuckstück übrigens vom limango-Outlet. Was ist so toll an einem Outlet? Man kann bekannte Marken (teilweise sogar High-End) zu echt günstigen Preisen einkaufen. Da freut sich die Geldböse des Ottonormalverbrauchers! Teilweise gibt es sogar Preisnachlässe von 70%.

Und alles ist ziemlich bequem. Man muss nirgendwo hinfahren und sich mit shoppingsüchtigen Damen und Schnäppchenjägerinnen im Gedrängel um die besten Stücke schlagen, sondern sucht sich alles von zuhause aus. Der Bestellvorgang ist easy, und der Versand rasend schnell.

Die Angebote treffen wohl den Geschmack von Jedermann. Ich für mein Teil habe jedenfalls tolle Sachen gesichtet, und mir die Adresse des Shops gebookmarkt.
Vielleicht sind es nicht immer die topaktuellsten Stücke, aber ich denke, die meisten von uns sind ja einigermaßen erwachsen, und legen mehr Wert auf Qualität und Chic, als auf monatlich wechselnd vordiktierte Trends.

Das Besondere ist übrigens, dass es kein festes Sortiment, wie bei anderen Online-Shops gibt, sondern, dass alle paar Tage neue Angebote eingestellt werden, die dann auch jeweils nur für 2-4 Tage gültig sind. So kann man sich darauf verlassen, garantiert immer irgendwo ein Schnäppchen zu schlagen

Schaut doch mal vorbei!

PS) Miri, schick mir deine Adresse an info@lillyberry.de ;-)

—–

Bild/Palme rechts: Fotokruemel / pixelio.de
Ananas: Juana Kreßner / pixelio.de
Sex on the beach: Ingo Anstötz / pixelio.de

Auch interessant:

  1. Weihnachtsblogparade mit Gewinn
  2. Verblendung kommt in die deutschen Kinos

Comments

  • PiMi on Juni 22nd, 2011

    Juhu, die Kette ist ja echt toll. Ich freu mich riesig ;)
    Meine Adresse hab ich dir geschickt.

    Vielen Dank
    Miri

  • Nomadenseele on Juni 22nd, 2011

    Zuerst Gratulation, aber sollte nicht gelost werden:

    _
    Ursprünglich hatte ich auch vor, den Gewinner selbst auszuwählen, aber auch hier gibt es eine Änderung. Wir wechseln zum Losverfahren! Jeder der mit ausführlichen Rezensionen im eigenen Blog mitmacht, kommt drei Mal in den Lostopf, jeder der eine Word-Liste mit Kurzrezensionen schickt, kommt zwei Mal rein, und jeder, der hier bei mir einen Kommentar inklusive Büchertipp hinterlässt, erhält eine Chance.
    -
    http://www.lillyberry.de/2011/06/aktion-sommerbuch-jetzt-auch-fur-nicht-blogger/

    Dann 11 Tage später hieß es:

    -
    Und die Sommeraktion ist damit offiziell beendet. Wie es aussieht, steht der Gewinner schon so gut wie fest, denn bisher habe ich erst eine einzige Liste gesichtet.
    Nun ja, Pech für die anderen ;-)
    _

    Mir ist es persönlich egal, weil ich keinen Schmuck trage, aber ein schaler Nachgemack bleibt definitiv zurück.

  • Nomadenseele on Juni 22nd, 2011

    Nachgeschmack natürlich

  • Lilly on Juni 23rd, 2011

    Ui, das tut mir leid. Ich wollte niemanden außen vor lassen, aber ich habe doch in der Tat nur eine einzige Liste bekommen?
    Ich hätte natürlich auch losen können, aber mit einem einzigen Los im Topf dachte ich, dass ich mir das lieber spare :-)

    Ich habe bei dir auch noch einmal vorbeigeschaut, Nomadenseele (obwohl es ja hieß, dass man mir die Liste zusenden sollte), habe aber nichts gefunden. Vielleicht habe ich sie auch übersehen?

    Was ist deiner Meinung nach schief gelaufen? Oder haben wir uns nur missverstanden?

  • Lilly on Juni 23rd, 2011

    ach und @ PiMi: Bisher ist deine Adresse noch nicht bei mir angekommen. Kannst du es nochmal versuchen? Dankeschööön ;)

  • Nomadenseele on Juni 23rd, 2011

    Ich hatte die Liste doch verlinkt http://www.lillyberry.de/2011/05/aktion-sommerbuch-2011-%E2%80%93-macht-mit/ ?

    Ist aber auch egal, ich fand es nur unschön, dass drei Blogs mitmachten und nur eines Beachtung fand (auch wenn die Rezis gut sind).

    Wie gesagt, der Sieg war durchaus verdient (rein von der Qualität), aber


    Und die Sommeraktion ist damit offiziell beendet. Wie es aussieht, steht der Gewinner schon so gut wie fest, denn bisher habe ich erst eine einzige Liste gesichtet.
    Nun ja, Pech für die anderen ;-)

    kam bei mir so an: Ich fand das so gut, dass ich den Rest gar nicht beachtet habe. Kann aber auch missverständlich sein.

  • Lilly on Juni 23rd, 2011

    Dann hast du mich anscheinend falsch verstanden. Die Regel war klar und eindeutig:

    veröffentlicht zur Sommersonnenwende – das wäre der 21.Juni – eine Liste aller Bücher, schneidet den Inhalt kurz an und verlinkt dann zur ausführlichen Rezension

    Und so eine Liste hat nur PiMi veröffentlicht – und auch nur sie hat sie mir zugeschickt. Damit war sie die einzige, die wirklich mitgemacht hat, und konnte logischer Weise auch nur die einzige Gewinnerin sein. Das hat sie sogar selbst so gesehen, denn ohne dass ich ihren Namen genannt habe, hat sie ja kommentiert, dass sie es auch schade fände, dass es von den anderen nun keine Liste mehr gegeben hat.

    Was du getan hast: Du hast damals die Bücher rausgesucht, in einem Artikel gepostet, und dann nach und nach zu deinen Rezensionen verlinkt. Aber woher sollte ich wissen, dass du so vorgehst?
    Fakt ist: Ich habe keine Sommersonnenwende-Liste (am 21.Juni) von dir gesehen.
    Dabei ging es mir weder um die Gestaltung, noch um die Qualität der Rezension (ich finde deine Rezis toll, hab mal etwas mehr Selbstvertrauen ;-) ). Denn Jeder, der das gemacht hätte, wär auch in den Lostopf gekommen.

    Schade finde ich auch deinen letzten Artikel, der vor “negativer Energie” nur so sprüht (ich kann bei dir leider nicht kommentieren). Ich verstehe ja, dass der Beigeschmack da ist, weils etwas schief gelaufen ist. Aber korrigiere mich, wenn ich falsch liege: Meine Schuld war es doch nicht, oder?

  • Nomadenseele on Juni 23rd, 2011

    Ja, ich habe – bis etwas entschieden ist, was ich nicht öffentlich machen möchte – alle Kommetare in meinen Blogs gesperrt. Tut mir leid, ich habe in letzter Zeit auch die Erfahrung machen müssen, dass es Blogger gibt, die nicht bereit sind, Probleme auszudiskutieren, sondern einfach löschen und sperren – gut, wenn man dann ein eigenes Blog hat.

    Zum Thema:

    Ich bin eigentlich froh, dass den Amhänger jemand bekommt, der ihn auch trägt.
    Ich kam mir einfach gerade durch den Spruch *Pech für die anderen* übergangen vor. Aber gut, das ist geklärt, ich dachte, die Verlinkung reicht.

    Nach mal Gratulation an PiMi, dass ging wirklich nicht gegen dich, auch wenn es wohl nicht meine Bücher sind, bist du wesentlich besser im Rezis-Schreiben als ich.

    ___
    (ich finde deine Rezis toll, hab mal etwas mehr Selbstvertrauen ;-) ).
    ___

    Da gibt es andere, wie PiMI, Klappentexterin ect. – ich finde sie teilweise selbst lausig *lach*.

  • PiMi on Juni 23rd, 2011

    Ich habe auch auf den anderen Teilnehmer Blogs geguckt und genau wie lilly keine Liste gefunden.
    Schade, dass das etwas schief gelaufen ist.
    Darum auch mein Kommentar, weil ich halt keine Liste gefunden hab.
    @lilly: adresse schick ich dir noch mal

  • Lilly on Juni 23rd, 2011

    Erst einmal: Für mich gibt es keine objektiven Richtlinien für gute Rezensionen. Jeder hat seinen eigenen Stil und das ist auch gut so. Wenn ich die professionellen Rezensionen lesen wollte, würde ich mir entsprechende Zeitschriften kaufen, aber die langweilen mich.
    Sich mit anderen zu vergleichen, kann nie wirklich funktionieren. Wir sind immerhin Blogger, keine Berufskritiker.

    Und zum eigentlichen Thema:
    Ich diskutiere immer gern. Wenn es ein Problem gibt, nur her damit!
    Nur dass du mir und meinen angeblich komischen Methoden gleich einen ganzen Artikel gewidmet hast, fand ich ein wenig enttäuschend.

    Wie gesagt, “Pech für die anderen” hieß nichts weiter als, dass ja nur eine Person mitgemacht hat. Dass du die Aufgabe auf deine Art gelöst hast, habe ich leider nicht gewusst bzw. erst jetzt im Nachhinein mitbekommen.

  • Nomadenseele on Juni 24th, 2011

    Nur dass du mir und meinen angeblich komischen Methoden gleich einen ganzen Artikel gewidmet hast, fand ich ein wenig enttäuschend.

    - Da hast du recht, entsprang aber meinen schlechten Erfahrungen mit anderen Bloggern, die einfach löschen, sobald eine Mißstimmung am Horizont auftaucht.

Leave a Reply

Name

Email

Website