Heimarbeit im Wandel der Zeit: Mit Heimarbeit am PC Geld verdienen

Posted on Mai 23, 2011 by Lilly

Wer träumt nicht davon: Morgens zu einer beliebigen Uhrzeit aufstehen ohne Sorge darum, den Arbeitsplatz pünktlich zu erreichen, sich eine Pause zu gönnen, wann immer man möchte oder den Feierabend schon am frühen Nachmittag einzuläuten? Heimarbeit macht es möglich! Zeitliche Flexibilität ist dabei nur einer der Vorteile, den Heimarbeit im 21. Jahrhundert bietet. Spätestens seit der Etablierung des World Wide Web in den 1990er Jahren und dem Einzug des Internets in die privaten Haushalte bietet Heimarbeit ungeahnte Möglichkeiten auf dem Gebiet der Arbeit von zu Hause aus. Doch Heimarbeit gilt bereits seit Jahrzehnten als eine beliebte Beschäftigungsform, die mit dem Hausarbeitsgesetz aus dem Jahre 1911 als offiziell anerkannt gilt und übrigens statistisch gesehen weitaus öfter von Frauen ausgeführt wird, als von Männern. Das Tätigkeitsfeld von Heimarbeit hat sich dabei im Wandel der Zeit entsprechend verändert. Während Telefonarbeiten und das Montieren von Produktionsteilen wie etwa das Zusammenbauen von Kugelschreibern noch vor wenigen Jahren zu den klassischen Heimarbeiten schlechthin zählten, sind es heutzutage vor allem Online-Arbeiten, die Heimarbeitern den Traum von der flexiblen und unabhängigen Arbeiten von den eigenen vier Wänden aus erfüllen.

Heimarbeit am PC

Zu den bekanntesten Heimarbeiten am PC gehören dabei die sogenannten Clickworker und Paidmail Jobs, bei denen das Lesen und Bestätigen von E-Mails oder das Klicken auf Werbeanzeigen in Heimarbeit in bares Geld verwandelt werden können. Die Verdienstmöglichkeiten bei derartigen Heimarbeit Angeboten sind jedoch relativ gering. Daher sind derartige Arbeiten lediglich als Nebenverdienst zu betrachten. Weitaus lukrativer sind in diesem Zusammenhang Schreibarbeiten. Talentierte Texter, die nicht nur die deutsche Rechtschreibung und Grammatik beherrschen, sondern sich auch für jedes beliebige Thema begeistern und ansprechende Texte aus dem Stehgreif schreiben können, können auf diese Weise sogar ein festes Haupteinkommen generieren. Aber auch Online Umfragen und Meinungsumfragen im Internet gehören zu den klassischen Heimarbeiten des 21. Jahrhunderts, die sich flexibel in jeden Tagesablauf einbinden lassen. Bei bekannten Meinungsumfrageportale wie Heimarbeit-Online.de beispielsweise kann man sich kostenlos online bei diversen Instituten für Meinungsumfragen registrieren und auf diese Weise mit Meinungsumfragen in Heimarbeit Geld verdienen. Dazu füllt man einen kurzen Online-Fragebogen aus, wählt die entsprechenden Institute und erhält dann regelmäßig Einladungen zu Meinungsumfragen von den gewählten Instituten. Darüber hinaus führt Heimarbeit-Online.de zahlreiche Beispiele für Tätigkeiten in Heimarbeit an, mit denen Interessenten für Heimarbeit auf seriöse Art und Weise im Internet, aber auch offline Geld verdienen können.

Heimarbeit Jobsuche im Internet

Auch die Jobsuche nach Heimarbeit gestaltet sich heutzutage natürlich am einfachsten online. Zahlreiche Jobportale wie Gigajob.de oder Stellenmarkt.de haben sich der wachsenden Nachfrage nach Heimarbeit im Internet bereits angepasst und eine eigenständige Rubrik mit Jobangeboten in diesem Bereich eingerichtet. Da auch unseriöse Anbieter von Heimarbeit die Möglichkeiten des Internets erkannt haben, erweisen sich etablierte Stellenportale oder informative Webseiten mit Hintergrundinformationen zum Thema Heimarbeit wie Heimarbeit-Online.de als zuverlässige Quelle, auf die man bei der Jobsuche in den Weiten des Internets mit gutem Gewissen bauen kann.

Comments are closed.