Aktion Sommerbuch 2011 – Macht mit!

Posted on Mai 15, 2011 by Lilly

Das ist ein Aufruf an alle meine lieben Blogger-Kollegen und Kolleginnen!

Viele von Euch bloggen regelmäßig über die eigene Lesestatistik und über unzählige Challenges an die sie teilnehmen oder gar veranstalten, um sich selbst noch mehr zum Lesen anzutreiben.
Daran ist nichts falsch, es wird sicher eine Menge Leutchen geben, die so etwas gern verfolgen. Es geht mir hier auch nicht darum, unsere deutsche Buch-Bloglandschaft zu kritisieren, sondern einfach mal zu fragen: Wäre es nicht schön, wenn wenigstens von Zeit zu Zeit einmal unsere Leser und deren Bedürfnisse im Vordergrund stehen würden, und nicht nur unsere eigenen Interessen?
Wie wäre es, wenn wir eine Challenge veranstalten würde, die nicht nur uns selbst anspornt, sondern auch allen, die regelmäßig unseren Blog aufrufen, einen Mehrwert bietet?

Ich habe da an eine Sommerbuch-Aktion gedacht! Wie ich bei meiner Blogparade vor zwei Jahren schon festgestellt habe: Im Sommer liest man anders. Die, die Urlaub bekommen, haben einfach mehr Zeit für Bücher, die armen Schweine, die arbeiten müssen, wünschen sich zumindest Urlaubsfieber für den Kopf. Und natürlich macht ein Roman gleich 2x so viel Spaß, wenn dieser auch den Sommer thematisiert; wer will schon von Schnee, Weihnachten, rauem Sturm und bunten Herbstblättern lesen, wenn er bei 30 Grad unter einem Schatten spendenden Baum hockt, oder in Mallorca am Strand liegt?

Viele Bücherfreunde sind jetzt oder schon bald auf der Suche nach guten Sommerbüchern. Wollen wir ihnen nicht etwas unter die Arme greifen, Bücher testen, und Listen mit unseren besten Sommertipps erstellen?

Jeder darf mitmachen. Das sind die Regeln:

  • meldet Euch bei mir, damit ich Eure Blogs verlinken kann, und Euch anschließend jeder findet
  • sucht Euch einen Stapel Romane heraus, die ihr mit dem Thema Sommer assoziiert
  • lest die Bücher
  • schreibt ganz normale Rezensionen darüber
  • veröffentlicht zur Sommersonnenwende – das wäre der 21.Juni – eine Liste aller Bücher, schneidet den Inhalt kurz an und verlinkt dann zur ausführlichen Rezension
  • gestaltet diese Liste im Rahmen Eurer Möglichkeiten so kreativ und ansprechend, wie Ihr könnt!

ACHTUNG: ein paar Regeländerungen!

Anschließend können alle Blogger kreuz und quer nach Belieben auf andere Listen verlinken, sodass unsere Leser mitten im Hochsommer viele bunte Vorschläge und Querverweise präsentiert bekommen.

Wo finde ich Sommerromane?

Welche Bücher ihr wählt, bleibt komplett Euch überlassen. Ich nenne diese Challenge zwar Aktion Sommerbuch 2011, aberIhr müsst Euch natürlich nicht nur auf Neuerscheinungen konzentrieren. Wie langweilig wäre das denn?!
Geht in den Buchladen und lasst Euch inspirieren! Das habe ich auch schon gemacht, und dort findet Ihr tatsächlich schon sehr viele Sommer-Aufsteller. Gebt die Stichworte “Sommer”, “Urlaub”, “Hitze”, “Palmen”, “Cocktail”, “Strand” oder was auch immer bei Amazon ein, und guckt, was man Euch vorsetzt.
Geht Euren SuB durch und stapelt alle Bücher zusammen, die im Sommer spielen, ein sommerliches Cover haben oder die ihr in irgendeiner Weise mit der heißen Jahreszeit assoziiert. Es können Klassiker sein, Krimis oder Thriller, Liebesgeschichten, ganz egal. Guckt auch mal vorbei, was viele Blogger 2009 als Sommerbuch vorgeschlagen haben: klick
Soviel sei schon mal verraten: Ich werde dieses Jahr auf jeden Fall 1-2 davon lesen!

Was ist, wenn ein Buch ein Flop war?

Natürlich müsst Ihr in Euren Rezensionen nicht lügen, und Bücher, die Ihr eigentlich schrecklich fandet, groß anpreisen. Aber wie wir wissen: Auch schlechte Bücher werden von manchen Menschen geliebt!
Versucht also so weit wie möglich, sachlich zu bleiben, und Euch zu überlegen, wem der jeweilige Roman gefallen könnte. Dieses Mal soll es ja nicht um uns, sondern wirklich um die Leser gehen!

Wie viele Bücher muss die Liste enthalten?

Fünf Bücher wären schon ganz schön, aber letztlich muss eben jeder schauen, was er schafft!
Im Übrigen ist es auch erlaubt, auf alte Rezensionen zu verlinken, um seine Liste ein wenig aufzupushen.

Was gibt es zu gewinnen?

Erst habe ich gedacht: Ja, nichts! Wir lesen ja nicht für einen Gewinn, sondern weil es uns Spaß macht. Aber eigentlich liebe ich es ja, Dinge zu verschenken! Ich habe mir also überlegt, ein kleines sommerliches Paket zusammenzustellen. Was genau drin sein wird, werde ich Euch die nächsten Wochen noch präsentieren.
Der Gewinner muss nicht das schönste Blog haben oder die meisten Bücher lesen. Ich bewerte viel mehr, wie liebevoll die Liste gestaltet wurde, und wie viel Arbeit man in die einzelnen Rezensionen gesteckt hat. Er wird also ganz subjektiv von mir ausgewählt.

Also!
Macht Ihr mit?

Schnappt Euch Eure Bücher und lest, was das Zeug hält. Der Sommer steht direkt vor der Tür … und da draußen gibt es unzählige lesehungrige Urlauber, die nach guten Tipps gieren. Sie verlassen sich auf uns, Leute. Haha!

Auch interessant:

  1. Alles neu macht der … Winter?
  2. Lilly macht mit beim NaNoWriMo

Comments

  • Dani on Mai 15th, 2011

    Hi,
    ich finde deine Idee echt super. Leider kann ich aber nicht mitmachen, auch wenn ich es supergern täte. Aber momentan fehlt die Zeit und genau dann gibt es so schöne Sachen. Ich wünsche allen, die mitmachen aber ganz viel Freude und allen, die von den Empfehlungen für Sommerbücher profitieren werden, ganz viel Lesespaß.

    Liebe Grüße
    Dani

  • Lilly on Mai 16th, 2011

    Danke Dani, das ist nett :-)
    Ja, der Zeitrahmen ist vielleicht auch etwas knapp gewählt…
    Aber egal, ich hoffe, dass es auch uns als Blogger für den Buch-Sommer irgendetwas bringt. Ich freue mich auf jeden Fall immer, wenn andere mir kleine Perlen nahelegen, die mich total neugierig machen und die ich unbedingt lesen möchte.

  • Nicki on Mai 16th, 2011

    Juhuuu,

    das ist ne tolle Idee und ich bin dabei … Bin gespannt, welche Sommerbuch-Tipss ich danach auch den anderen Blogs abgrasen kann …
    Schöne Challenge!!

    LG
    Nicki

  • PiMi on Mai 16th, 2011

    Hi,
    tolle Idee, da bin ich dabei.
    Mal gucken welche Schätze sich so offenbaren.
    Meine Leseliste und den passenden Post erstell ich dann später mal.
    Link schick ich Dir dann.
    LG
    Miriam

  • Seychella on Mai 16th, 2011

    Bei Blog-Aktionen mache ich ja immer gerne mit, aber diese hier… kann ich einfach nicht nachvollziehen. Das fängt schon damit an, dass ich Challenges nicht veranstalte/mitmache, um mich “anzutreiben”. Weiter geht es mit dem Hinweis, von Zeit zu Zeit doch mal unsere Leser und deren Bedürfnisse in den Vordergrund zu stellen. Mein Blog spiegelt meine Interessen wieder, warum sollte ich mich bei meiner Lektüre also nach anderen richten? Ich lese im Sommer kaum anders als im restlichen Jahr und habe auch kein Problem mit winterlichen oder stürmischen Settings. Der Inhalt muss mich reizen, da ist mir die Jahreszeit oder das Klima relativ egal. Den Sommer unter Palmen, Urlaub, Hitze und Cocktails am Strand überlasse ich daher euch.

  • Lilly on Mai 16th, 2011

    Mach doch nix, Seychella :-)
    Wer an Sommerbüchern im Sommer keinen Spaß hat, und sein Blog nur für sich selbst betreibt, der ist ja auch nicht gezwungen, hier mitzulesen oder gar mitzumachen.

  • Seychella on Mai 17th, 2011

    Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, aber ich werde für andere meinen Geschmack nicht verbiegen. Und ich gestehe meinen Lesern zu, dass sie meinen Blog auch lesen, weil sie wissen möchten was mich interessiert.

  • Lilly on Mai 17th, 2011

    Wie gesagt, ich finde das in Ordnung. Nur denke ich, dass das jetzt auch vielleicht nicht unbedingt hier her gehört.

  • Nomadenseele on Mai 18th, 2011

    Ich mache gerne mit! Die von mir dafür eingerichtete Seite lautet:

    http://nomasliteraturblog.wordpress.com/lilly-berrys-sommerchallange/

  • Nomadenseele on Mai 18th, 2011

    Ich lese im Sommer kaum anders als im restlichen Jahr und habe auch kein Problem mit winterlichen oder stürmischen Settings. Der Inhalt muss mich reizen, da ist mir die Jahreszeit oder das Klima relativ egal. Den Sommer unter Palmen, Urlaub, Hitze und Cocktails am Strand überlasse ich daher euch.
    __________

    Ich lese komplett anders, leichtere Literatur z.B., mehr historische Romane. Düsteres oder gar winterliches könnte ich zur Zeit nicht lesen.

  • Lilly on Mai 18th, 2011

    Super, Nomadenseele. Ich freu mich schon :-)

  • Nina [libromanie] on Mai 20th, 2011

    Vom Listenlesen habe ich ja erstmal genug. ;) Ich werde aber trotzdem gucken, ob mir in nächster Zeit ein paar sommerliche Bücher in die Hände fallen und am Ende hoffentlich auch ein paar Empfehlungen aussprechen können.

  • Lilly on Mai 21st, 2011

    Das klingt super, Nina. Ich freue mich schon!

  • PiMi on Mai 22nd, 2011

    Hallo Lilly,
    ich habe gerade die Liste mit Büchern erstellt, die ich in den nächsten Wochen lesen und rezensieren möchte.
    Hier der Post:

    http://pimisbuecher.wordpress.com/2011/05/22/aktion-sommerbuch-2011/

    Lieben Gruß
    Miriam

  • PiMi on Juni 21st, 2011

    Hallo Lilly,
    hier ist meine Sommerbuchliste.

    http://pimisbuecher.wordpress.com/2011/06/21/aktion-sommerbuch-das-ergebnis/

    Wünsche Dir einen tollen Start in den Sommer.
    Lieben Gruß
    Miriam

Leave a Reply

Name

Email

Website