Archive for Mai, 2010

Tag 2 – Das Buch, das du als nächstes lesen willst

Posted on 2010 05, 14 by Lilly

Würde ich jetzt in diesem Moment ein neues Buch auswählen müssen, wäre es wohl “Shiver” von Maggie Stiefvater. Lange Zeit habe ich den Roman mit Ignoranz bestraft, aber Hollys Begeisterungsstürme haben mich schließlich dazu gebracht, es mir doch einmal anzuschaffen.

shiverEs geht um Werwölfe und es handelt sich um einen Jugendroman, das ist alles, was ich weiß. Da ich die Taschenbuchausgabe habe, (gibt es überhaupt ein Hardcover?) lässt es sich leicht überall mit hintransportieren. Und da es relativ dünn ist und die Buchstaben sehr groß sind, werde ich es ziemlich flink gelesen haben. Das ist bestimmt kein Argument für ein gutes Buch, aber doch ein Argument, warum ein Roman nicht lange auf dem SuB verweilen muss. So etwas kriege ich locker-flockig nebenbei gelesen.

Ob es dann wirklich “Shiver” sein wird, entscheide ich, nachdem ich meine aktuelle Lektüre beendet habe. Denn die ist immer ausschlaggebend für das nächste Buch. Lese ich ein Jugendroman, der wirklich spannend ist, dann habe ich Lust auf mehr Jugendromane. Lese ich etwas Seichtes, steht mir der Sinn nach Poesie und Tiefe. War es dann aber zu schwerverdaulich, greife ich gern wieder zu Fantasy und Liebesschmökern.

31 Tage und 31 Bücher – und was steht bei Euch als nächstes an?

Tag 1: Das Buch, das du zurzeit liest

Posted on 2010 05, 13 by Lilly

entrissen2Ich lese derzeit zwei Bücher. Einmal den Vox-Topthriller “Entrissen”, in dem ein Serienmörder schwangere Frauen umbringt und deren Babys aus dem Leib schneidet. Bisher bin ich noch nicht allzu angetan, weil mich dieses typische Krimischema langsam aber sicher zu langweilen beginnt: Ein Mord, Polizist kommt zum blutigen Tatort, wird vorgestellt, während er von Übelkeit und Leichenduft berichtet, Pathologe ist auch vor Ort, ein kauziger Kerl, Fragen werden aufgeworfen: Wer macht so etwas? usw.
Man könnte vielleicht einwenden, dass Krimis nun einmal so funktionieren. Aber dass es auch anders geht, hat Tana French bewiesen. Ich bin von ihrem letzten Roman so verwöhnt worden, dass ich wohl ziemlich anspruchsvoll geworden bin.

gehwohindeinherzdichtragtWeil der Thriller recht dick und schwer ist, habe ich für unterwegs noch ein anderes Buch angebrochen. “Geh wohin dein Herz dich trägt” von Susanna Tamaro. Das wollte ich aufgrund des tollen Titels schon immer mal lesen. Und obwohl ich da gerade mal das erste Kapitel beendet habe, bin ich schon angetan. Es berührt gleich von Anfang an und ist so wunderschön geschrieben, dass es wie ein Lied klingt.
Worum es geht, weiß ich gar nicht so genau. Ich könnte natürlich den Klappentext oder ein paar Rezensionen lesen, aber ich möchte lieber von der Autorin selbst in die Handlung eingeführt werden und mich dann treiben lassen.

Falls ihr mitmachen wollt, bitte hier entlang: 31 Tage und 31 Bücher

31 Tage und 31 Bücher

Posted on 2010 05, 12 by Lilly

Derzeit gibt es kaum ein Bücherblog, das bei dieser tollen Aktion nicht mitmacht. Wir zählen 31 Tage und 31 Bücherfragen. Jeden Tag steht ein Buch im Mittelpunkt, weil es geliebt wird oder gehasst, weil man es demnächst lesen möchte oder weil es vom Lieblingsautor stammt.
Aufmerksam bin ich auf diese Aktion drüben bei Maren geworden. Ich habe das ganze dann zurückverfolgt, indem ich die angegebenen Links angeklickt habe und bin am Ende bei Give your dreams the wings to fly gelandet. Ein Blog, das ich bisher noch nicht kannte.

Wie es im entsprechenden Post zu lesen ist, haben sich also eine Ana und eine Lena das Ganze ausgedacht; angelehnt an ähnlichen Aktionen, die es schon für Musik gab.

Ich werde mich die nächsten 31 Tage also daran beteiligen und euch von folgenden Büchern erzählen:

Tag 1 – Das Buch, das du zurzeit liest
Tag 2 – Das Buch, das du als nächstes liest/lesen willst
Tag 3 – Dein Lieblingsbuch
Tag 4 – Dein Hassbuch
Tag 5 – Ein Buch, das du immer und immer wieder lesen könntest
Tag 6 – Ein Buch, das du nur einmal lesen kannst (egal, ob du es hasst oder nicht)
Tag 7 – Ein Buch, das dich an jemanden erinnert
Tag 8 – Ein Buch, das dich an einen Ort erinnert
Tag 9 – Das erste Buch, das du je gelesen hast
Tag 10 – Ein Buch von deinem Lieblingsautoren/diener Lieblingsautorin
Tag 11 – Ein Buch, das du mal geliebt hast, aber jetzt hasst
Tag 12 – Ein Buch, das du von Freunden/Bekannten/… empfohlen bekommen hast
Tag 13 – Ein Buch, bei dem du nur lachen kannst


Newer Entries »