Edward ist ein Waschlappen

Posted on Februar 11, 2010 by Lilly

Die Macher der Serie “Vampire Diaries” sind sich durchaus bewusst, dass Kritiker und auch Zuschauer auf der Suche nach offensichtlichen Ähnlichkeiten zu Twilight sind. In der gestrigen Folge (“Das Gründerfest”) hat man das mittels eines Dialogs clever eingebunden:

Damon: Was ist so toll an dieser Bella? Edward ist ein Waschlappen.
Carolin: Lies erstmal den ersten Teil, sonst macht das alles keinen Sinn.
Damon: Ach, ich vermisse Anne Rice, die hatte es voll drauf.
Carolin: Eigentlich musst Du doch funkeln.
Damon: Muss ich nicht. Ich lebe in der Welt, in der Vampire im Sonnenlicht sterben.
Carolin: Aber Du gehst in die Sonne.
Damon: Ich hab einen Ring. Der beschützt mich. Lange Geschichte
Carolin: Machen die Bisse mich auch zum Vampir?
Damon: Ist viel komplizierter. Erst musst Du etwas von meinen Blut trinken, dann sterben, dann irgendeinen Menschen aussaugen … ist ein ziemlicher Aufriss. Was hier drin steht, ist alles falsch.

:)


Comments

  • Nadine on Februar 11th, 2010

    Moin moin,

    der Dialog ist mir gestern auch aufgefallen. Musste doch sehr schmunzeln :)

    lg Nadine

  • Nina on Februar 11th, 2010

    Höhö, das ist wirklich mal clever. :D

  • Stefanie Emmy on Februar 11th, 2010

    Ich hab die neue Serie gestern zum ersten Mal gesehen – nebenher allerdings allerlei anderes Zeug erledigt. Es war genau dieser Dialog, der mich dann dazu gebracht hat, doch mal aufzuschauen. xD

  • holly on Februar 12th, 2010

    Ich liebe meinen Damon ^^ Und recht hat er auch ^^

  • Stefan on Februar 15th, 2010

    Sehr fein :) Erinnert mich an einen Plausch mit einem Arbeitskollegen ;) Die Idee mit den im Sonnenlicht funkelnden Vampiren ist aber etwas zuuu weit hergeholt.

    Im Sonnenlicht glitzern, wie Mädchenspielzeug (wobei, irgendwie sind sie das im Buch ja auch).

  • Iwadora on Februar 20th, 2010

    Ja, ich muss gestehen, dass es mich auch sehr amüsierte, was der liebe Damon da von sich gegeben hat. Wie Recht er doch hat!

    Aber lauete der erste Satz nicht eher: “Was findet Bella nur an Edward?” Und daraufhin dann die Sache mit dem Waschlappen… Kann mich auch verhört haben.

    Ich finde es wirklich schade, dass sie die Serie so stark an Twilight angepasst haben, (gewundert hat es mich allerdings auch nicht) weil die Biss-Bücher nunmal nicht Maßstab für alle Vampir-Geschichten sein sollten – mal abgesehen davon, dass die Vampirtagebücher ja nun auch etliche Jahre älter sind, als die Bis(s)-Reihe.
    Eigentlich wirken die “Vampire Diaries” ja fast schon lächerlich, wenn man sieht, was man daraus gemacht hat…

  • Lilly on Februar 20th, 2010

    Nein, er sagte wirklich “Was ist so toll an dieser Bella?”
    Mittlerweile gibt es die Szene auch bei Youtube: klick.
    Es geht ihm nicht darum, dass Frauen auf Edward stehen, sondern dass er nicht versteht, warum sich ein Vampir für eine Frau weichspülen lässt.

Leave a Reply

Name

Email

Website