Interview mit mir bei lovelybooks

Posted on Oktober 26, 2009 by Lilly

interviewlovelybooks

Auf lovelybooks gibt es ein kleines Interview mit mir.
In einer neuen Kategorie sollen nach für nach verschiedene Literaturblogs vorgestellt werden. Finde ich eine sehr spannende Sache.
Ich bedanke mich bei Kathrin für das nette Gespräch und bei Albert, weil er mir den Vorschlag gemacht hat.

In dieser Woche geht es um den neuen Podcast in der “Szene”: Bücher(p)lausch. Kossi und Stefan Baumgarten, ein sehr bibliophiles und sympathisches Duo, plaudern über Bücher und allem, was drumherum passiert.
Als Fan von Karlas Buchkolumne habe ich mich natürlich sehr gefreut, dass es nun auch an anderer Stelle etwas Literarisches auf die Ohren gibt. Solche privaten Sendungen machen Spaß und sind wirklich mit Liebe produziert. Etwas wovon sich die Vorleser und Co. eine Scheibe abschneiden können.
Hört mal rein!


Auch interessant:

  1. Interview mit Kirsten – Verlorene Werke
  2. Interview mit Petra A. Bauer
  3. Interview mit Kirsten Marohn
  4. Rezensionswettbewerb bei lovelybooks

Comments

  • anjasi on Oktober 26th, 2009

    Schönes Interview und so nebenbei ein Lesetipp – danke!

  • Kossi on Oktober 29th, 2009

    Huhu Lilly,

    vielen lieben Dank für das Lob!! Bin über den Lovelybooks-Kommentar zu diesem Bericht gekommen! Stefan hat sich prompt bei dir “für die Blumen” bedankt: http://www.buecherplausch.de

    Heute zeichnen wir die nächste Sendung auf. Ich lach jetzt schon. Irgendwie ist es mittlerweile ein running gag geworden, dass ich mindestens einmal pro Aufzeichnung einen Lachflash von ca. 30 Minuten bekomme, in denen dann GAR NIX mehr geht hihi

    PS: Deine Seite finde ich übrigens super toll! Optisch, wie auch inhaltlich!!

    Liebe Grüße,
    Kossi

  • Lilly on Oktober 29th, 2009

    Vielen Dank anjasi!

    Und danke auch an Dich, liebe Kossi.
    Wäre genial irgendwann mal entsprechende Outtakes zu hören. ;)

  • Kossi on Oktober 29th, 2009

    Sie werden bereits gesammelt! Von ca. 1,5 Stunden Telefonmeeting ist meist eine Stunde nur LACHEN!! Es ist so herrlich! Vor allem, wenn wir versuchen, ernst zu werden. Kaum fängt Stefan dann an zu reden, kann ich mich nicht mehr halten. Komischer Weise ist das jedesmal so! Komisch, oder?

    Vorhin hatten wir eine neue Folge aufgezeichnet und mir ist klar geworden, warum ich nie zum Radio gegangen bin (was eigentlich auch immer einer meiner größten Träume war): Wenn die Sendung um 20 Uhr beginnen sollte, müsste ich wohl schon so um 13 Uhr schon damit anfangen, mit dem Lachen aufzuhören :-) )

    Freue mich auf jeden Fall auch schon sehr auf die Outtakes. Meine Video-Outtakes sammel ich ja auch schon kräftig :-)

    LG,
    Kossi

Leave a Reply

Name

Email

Website