Archive for September, 2009

Prologe sind ätzend

Posted on 2009 09, 24 by Lilly

derprolog

Sie sind kurz, gern abstrakt und erfreuen sich großer Beliebtheit – vor allem bei Autoren. Aber ist ein Prolog, oder auch ein Vorwort, im Roman wirklich sinnvoll?

Ich habe schon oft gehört, dass Prologe größtenteils gar nicht gelesen bzw. nur überflogen werden.
Ich persönlich gebe mir zwar Mühe sie als Teil des Buches zu verstehen und ihnen auch ausreichend Aufmerksamkeit zu schenken, aber ich erwische mich immer wieder dabei, dass ich mich über die ärgere.
Die kleinen fiesen ersten Seiten, die nicht selten überhaupt nichts mit dem eigentlichen Buchinhalt zu tun haben.

Think up – Mango für kreative Menschen

Posted on 2009 09, 24 by Lilly

[Trigami-Review]

Harte Zeiten sind angebrochen. Nun gut, man muss es ja nicht gleich übertreiben, aber es ist nicht zu leugnen, dass die Wirtschaftskrise für Verunsicherung und einige finanzielle Krisen sorgen.

Trailer Verdammnis – Das Mädchen, das mit dem Feuer spielte

Posted on 2009 09, 15 by Lilly

Es ist unfair. Die meisten von uns sind noch nicht einmal in den Genuss gekommen Verblendung, den ersten Teil der Stieg Larsson-Trilogie, zu schauen und in Schweden läuft diese Woche bereits der zweite Teil an.
Wikipedia spricht noch immer davon, dass Teil zwei und drei nur als TV-Produktionen ausgestrahlt werden. Das ist falsch.

Flickan som lekte med elden, übersetzt Das Mädchen, das mit dem Feuer spielte, bei uns Verdammnis, hat am 18.September Kinopremiere.
Das ist der offizielle Trailer dazu:


Für uns heißt es: Noch 15 Tage warten bis zur Premiere für Verblendung.

“Eine Fußgängerzone ohne Buchladen wäre gruselig”

Posted on 2009 09, 14 by Lilly

Warum brauchen wir Buchhändler? Was sollte dieser drauf haben – und wie sollte seine Buchhandlung aussehen? Wie einige von Euch wissen, habe ich mir in der Vergangenheit dahingehend einige Gedanken gemacht und bin noch immer dabei MEINE Buchhandlung zu finden, die eine eben, die all das hat, was sich eine begeisterte Leseratte wünscht.

Kaffeezeit!

Posted on 2009 09, 10 by Lilly

Dieser Artikel hat nicht direkt etwas mit der Welt der Literatur zu tun, aber das ist ja auch nicht so schlimm. Schließlich dreht sich nicht alles um Bücher, oder?
Manchmal sollte es auch einfach um den leckeren Kaffee oder Tee gehen, den man beim Lesen genießt. ;)


« Older Entries