Linktipps am Freitag – Krimispiele, Buchpatenschaft und mehr

Posted on Juli 25, 2009 by Lilly

In dieser neuen Rubrik werde ich Euch jeden Freitag 3-5 interessante Literatur- und Kulturlinks präsentieren, bevor ich ins (hoffentlich) wohlverdiente, blogfreie Wochenende starte.

Unter dem Motto gib den Büchern d(ein) Gesicht ist das Videoportal bookface gestartet.
Nach der kostenlosen Anmeldung kann man dort Video-Rezensionen (z.B. in der Form, wie Kossi sie erstellt) hochladen.
Außerdem findet man Poetry Slam- und Kulturnews-Videos. Aktuell wird der schönste Buchtrailer gesucht.

bookreadersIm bookreaders-Forum kann man eine Buchpatenschaft übernehmen. Einfach registrieren, Inhaltsangabe, vielleicht ein Zitat und die eigene Meinung zu einem Buch verfassen und schon ist man Pate.
Was hat man davon? Außer einem schönen Gefühl wohl nichts. Mich erinnert das ein bisschen an Zafóns Der Schatten des Windes und dem Friedhof der vergessenen Bücher.

krimitotalHabt ihr schon mal von diesen Krimi-Partyspielen gehört?
Ich kenne sie nur aus diversen Fernsehserien und habe mich schon immer gewundert, was es damit auf sich hat. Auf Krimi total kann man sich für seine Party ein Krimi-Paket bestellen, was verschiedene Rollen für die Gäste enthält. Diese sollen ein paar Tage vorher, idealer Weise mit der Einladung verschickt werden, damit sich jeder auf seinen Charakter einstimmen kann.
Auf der Feier selbst soll man dann durch geschickte Fragen den Mörder entlarven. Der Clou hierbei: jede Person hat etwas Dreck am Stecken und wird versuchen sich in Heimlichkeiten zu verstecken. Aber nur der Täter selbst darf lügen.
Das klingt nach einer Menge Spaß, oder? Die Fotos auf der Webseite zeigen auch, dass es viele richtig ernst nehmen und sich sogar passende Kostüme besorgen.
Oh, ich möchte das auch unbedingt ausprobieren!

Und zum Abschluss noch Elke Heidenreich mit dem Buchtipp der Woche:

Auch interessant:

  1. Ein Protagonist kann so viel mehr!

Leave a Reply

Name

Email

Website