Was ihr bei Google sucht

Posted on Juni 11, 2009 by Lilly

Marens Kuriose Suchanfragen haben mich vor einiger Zeit dazu inspiriert meine eigenen Keywords durchzuwühlen. Hier meine Best-of:

bücher die bella liest

Genau wie Maren werde ich mit diesen Anfragen überhäuft. Warum? Wer die Twilight-Saga gelesen hat, wird wissen welche Bücher Bella mag. Wer sie nicht gelesen hat, muss sich dafür doch nicht interessieren, oder?
Um es aufzuklären: Bella liebt und liest Romane von Jane Austen (Sammelbox) und Shakespeare (Romeo und Julia) und Emily Brontë (Die Sturmhöhe).

“sechs sorten scheiße” gedicht

Okay, ich versuche es:

googleIch renne wütend auf und ab
Und fluche
Langsam wird die Zeit knapp
Denn ich suche
Die weiße
Dose, in der ich horte
Scheiße
Sechs von jeder Sorte
Herausgeprügelt aus Frau Klum
Das Fatale:
Nun ist sie nicht mehr dumm
Und alle lieben Heidi Nationale

romanautoren a-z

Witzbold ;)

lieblingsschriftsteller von rory gilmore

Ich würde sagen Leo Tolstoi.

amazon kostenlos?

Oh wie wär das schön … *singt*

bücher die man gelesen haben muss um als intelligent zu gelten

Pippi Langstrumpf von Astrid Lindgren

das fräulein lilly

*Knicks macht* Hallo der Herr

dominanter samenraub

Unerhört!

erfinder von bellas schlaflied

Man nennt ihn auch Komponist: Carter Burwell

frau klum ich mag die nicht

Und Wayne?

her mit den süßen amerikanerinnen

Auf geht’s, ab geht’s!

heute bei tchibo

Jede Woche eine neue Welt. Klick

ich bin büchersüchtig

Das ist hervorragend. Bist einer der wenigen, der hier richtig ist. :)

Ein Buch ist ein Spiegel, wenn ein Affe hineinsieht, kann kein Apostel herausgucken.

Herrlich!

Fickende SchwedenfrauenFickende Schwedenfrauen

… gibt es hier nicht

Gründe, was für den Alkohol spricht

Rausch?

Mikael liebt Lisbeth

Hach, das wäre schön.

Nutte Lilly

Also wirklich! Noch ein son Kommentar, Alter, isch schwör … isch weiß wo Dein Haus wohnt!

Renesmee Foto

Wirst Du wohl die Verfilmung abwarten müssen. Habe gehört die Schauspieler haben alle dafür unterschrieben. Ansonsten: klick

Stephenie Meyer so ein Mist

Fühlst Dich besser, wenn Du Zustimmung im Netz findest?

Traumberuf nicht erreichbar

Mit der Einstellung nicht.

Warum Alkohol den nächsten Tag schlecht?

So schnell wird Alkohol nicht schlecht. ^^
Ich weiß wie’s gemeint war, aber die Infos findet man hier und nicht bei mir.

Vetrau Deinem Mann

Och, diesen Tipp würde ich nicht so pauschal geben

Was ist eine Bitterfotze?

Desirée Nick vielleicht? Merkmal: in die Jahre gekommen, zynisch und verbittert.

Claudia Roth nervt

Du auch.

Alkohol nicht mit mir!

Lass es Dir aufn T-Shirt drucken!

Bild: adrants.com

Auch interessant:

  1. Test Buchhandlungen – “Bis(s)”-Sucht

Comments

  • Maren on Juni 11th, 2009

    Gott, wie geil!

    “bücher die man gelesen haben muss um als intelligent zu gelten”
    Was hab ich gelacht… Hauptsache, man WIRKT wenigstens intelligent, nech ;D

  • Nina on Juni 11th, 2009

    Wie geil ist das denn?! Ich lach mich weg, echt! Muss mein Blog langweilig sein bei den doofen Suchanfragen, die bei mir reinkommen. =(

  • Lilly on Juni 12th, 2009

    @ Maren:
    Trauriger Weise gibt es diese Menschen ja – die sich schlau fühlen, weil sie diverse Bücher gelesen haben … Ulysses, Swanns Way und was es da gibt.

    @ Nina
    Dein Blog ist eines meiner Lieblingsblog und kein bisschen langweilig!

    Nutzt Du auch google analytics?
    Damit hab ich meine Anfragen gefunden. Allerdings musste ich auch lange suchen bei 1.900 Stück – die meist nur lauten: Midnight Sun, Stephenie Meyer oder Twilight … *seufz*

  • Nicola on Juni 12th, 2009

    Herrlich! Ich hab gelacht… und werde mir jetzt ganz schnell noch die Astrid Lindgren Bücher besorgen: dann wirke ich sicherlich intelligent :D

    Nicola

  • Nina on Juni 13th, 2009

    Danke, Lilly! Das freut mich! =) Google analytics kann ich leider nicht nutzen, weil ich zwar WordPress nutze, aber über den 1und1-Baukasten, d.h. ich kann den GA-Code nicht einfügen. Und mein olles Analyseprogramm spuckt mir immer nur an die 20 Suchbegriffe aus, die meist eben recht langweilig sind.

  • Verena on Juni 15th, 2009

    ich finde es immer wieder amüsant zu lesen, wie manche Leute so ihren Weg zu den Blogs finden. Warum nur gibt es bei mir keine witzigen Suchanfragen? ;) Aber dafür gibt es ja Blogger wie dich und Maren und andere, die ihre Suchanfragen öffentlich machen. :)

  • Eva on Juni 15th, 2009

    Dein “sechs sorten scheiße” gedicht ist super, da wird sich derjenige freuen wenn er das nächste Mal wieder danach sucht und dann tatsächlich was findet! ;)

Leave a Reply

Name

Email

Website