Literatur-Stammtisch

Posted on März 5, 2009 by Lilly

Vor ein paar Tagen habe ich hier erwähnt, dass ich gern bei einem Lesezirkel mitmachen würde, aber kaum Interessierte außerhalb des Internets finde. Deshalb habe ich über einen Online-Stammtisch nachgedacht. Die Frage dabei ist nur: wie kann man das umsetzen, ohne etwas zu machen, was es schon vielfach gibt? (z.B. Leserunden in Literaturforen)

Eine ganz einfach und simple Idee: ein Chat.
Das Web 2.0 ist ja ganz nett mit all seinen Neuerungen und Mitmach-Möglichkeiten. In vielen Fällen macht man es sich aber schwieriger, als es sein muss. Der gute, leicht angestaubte Chat erlaubt eine Echtzeit-Kommunikation und man kann sich der Phantasie hingeben gemütlich an einem Stammtisch zu lümmeln und über Bücher zu diskutieren.

Ich werde hier eine Extraseite einrichten, die sich nur den Mitgliedern des Stammtisches widmet. Es werden Profile für jeden Einzelnen erstellt. Dann folgen für alle, die mitmachen wollen, passwortgeschützte Umfragen, um sich auf einen Titel und ein Datum festlegen zu können. Vielleicht schaffe ich es auch Rezensionsexemplare für uns besorgen zu können.
Jedes Stammtisch-Mitglied, was bei einem bestimmten Treffen dabei ist, erhält eine Aufgabe. Person A übernimmt die Moderation und bereitet einige Fragen vor, um das Gespräch in die richtige Richtung zu lenken, Person B recherchiert etwas zum Autor bzw. zur Autorin und liefert den anderen ein paar schön verpackte Informationen, Person C sucht Kritikpunkte heraus und liefert damit ein paar Diskussionsgrundlagen, Person D äußert sich zum Stil usw. Damit sollte man ein interessantes und themengerechtes Gespräch aufrecht erhalten können. Als Fazit werde ich einen ausführlichen Artikel posten und die verschiedenen Meinungen zusammenfassen.

Alle, die gern mitmachen würden, können sich unter info@lillyberry.de melden.

Auch interessant:

  1. Shakespeare oder Dan Brown? Wie viel Literatur steckt in Euch?

Leave a Reply

Name

Email

Website