Update Cornelia Goethe Akademie

Posted on Dezember 11, 2008 by Lilly

Da in letzter Zeit recht viele Anfragen zum Fernstudium kamen, werde ich noch mal kurz darauf eingehen, auch wenn es nicht viel Neues gibt.

Meine Lektorin hat sich lange nicht gemeldet und ich wollte von meinem Vertrag zurückweichen, nicht zuletzt auch darum, weil ich das Angebot der Klett Fernakademie interessanter fand.
Leider war mir das nicht möglich.
Meine Lektorin nahm bald darauf Kontakt mit mir auf und teilte mir mit, dass sie keinerlei Nachrichten von mir erhalten hatte und dass es sich wohl um einen Fehler handeln würde.
Die Aufgaben sollten neu eingereicht werden.
Und an der Stelle stehe ich jetzt. Ich wollte alles noch mal überarbeiten, bevor ich es dann letztendlich abschicke.

Neu ist, aber das hatte ich auch schon einmal erwähnt, dass die Lehrmaterialien jetzt in Buchforum zugeschickt werden. So habe ich schon einen ganz guten Überblick über spätere Lektionen und kann ganz gut vorarbeiten.

Lektion 1 umschließt das Thema: Warum und zu welchem Ende schreibt man?
In Lektion 2 wird eine kleine Reise durch die Literatur unternommen, die wichtigsten Bausteine bedeutender Werke werden kurz umrissen.
Lektion 3 hat den Titel: Reise in die Moderne und eine Antwort.

Das zweite Lehrheft, auch noch in diesem Buch enthalten, beschäftigt sich mit den Grundlagen, enthält eine kurze Abhandlung der Werkzeuge der Sprache und eine Menge Übungen.
In Lehrheft drei wird auf Inhalt und Form von Romanen und Lyrik eingegangen.

Ich bin noch immer beim ersten Lehrheft. Natürlich habe ich mir auch andere Texte schon durchgelesen, aber ich möchte nicht eher weiterarbeiten, eher die ersten beiden Aufgaben abgeschlossen sind. Einerseits einen freien Text zu einem Bild von Caspar David Friedrich zu schreiben und einen zu einem Zeitungsartikel nach Wahl.

Empfehlungen möchte ich immer noch nicht aussprechen; wie gesagt, heute würde ich mich für eine andere Akademie entscheiden. Aber wer weiß, was die Zeit noch bringt.

PS) Nicht vergessen:


Am 9. hat Nina einen Gutschein von buecher.de gewonnen. (er wird spätestens Morgen bei dir ankommen!)

Auch interessant:

  1. Update NaNoWriMo: Abbruch

Comments

  • Eddie on Dezember 11th, 2008

    Dann ist also der Ärger mit dem Fernstudium der Grund, warum es seit April (!!!) kein neues Material aus deiner Schreibschule gibt?

    Die Vorankündigung (u.a. Schreiben wie John Irving) klang jedenfalls so interessant, dass sich meine Neugier bis heute gehalten hat.

    Ich hoffe, dass du nun besser vorwärts kommst und dann wieder Beiträge zu deiner Schreibschule lieferst. *daumendrückt*

  • Sonja on Dezember 11th, 2008

    OK, also momentan weder ein Pro noch ein Kontra zu CGA. Trotzdem würde ich mich freuen, ab und an was über dein Fernstudium zu lesen.

  • Lilly on Dezember 15th, 2008

    Ich werde regelmäßiger posten, sowohl über die CGA als auch über das Schreiben allgemein.Versprochen.

    April ist aber nicht ganz richtig. Schau mal hier: http://www.lillyberry.de/category/kreative-schreibschule/

  • Lilly on Dezember 16th, 2008

    Die Schreibschule, die ich hier “veranstalte” hat aber nicht unbedingt etwas mit der Goethe Akademie zu tun bzw. noch nicht. Wer weiß, was da so kommt.

    Es ist eher ein bunter Mischmasch aus eigenen Erfahrungen, Kirstens Kommentare und Standartwerke für kreatives Schreiben.

    Aber es wird bald weitergehen, ganz ehrlich :)

  • Sabine on Januar 15th, 2009

    Hallo!
    Ich bin ebenfalls seit Oktober dabei und bin mittlerweile beim Durcharbeiten des vierten Skripts.

    Meine Erfahrungen sind bis jetzt nur positiv. Das Feedback meiner Lektorin erhalte ich spätestens zwei Wochen nach dem Einsenden der Aufgaben. Ich muss auch sagen, dass Ihre Rückmeldungen beim weiteren Bearbeiten der Aufgaben sehr hilfreich sind.

    Ich bin immer noch sehr überzeugt von diesem Fernkurs, und es macht mir nach wie vor großen Spaß!

    Liebe Grüße
    Sabine

Leave a Reply

Name

Email

Website